Nicolas Vahé: Knaller Verpackung, Knaller-Food

Gar nicht so selten kommt man im Leben vom Hölzchen aufs Stöckchen: Nachdem ich die Homestory mit Robin und Christina geschrieben und fotografiert hatte, lockte in Wiesbaden ein verkaufsoffener Sonntag zu einem gemütlichen Stadtbummel. Klar schaute ich da auch mal in Christinas Lädchen Midsommer in der Ellenbogengasse vorbei. Hinaus ins Freie trat ich mit einem leckeren Trio, das ich euch heute vorstellen und unbedingt ans Herz legen möchte: Pasta, Pesto und Parmigiano-Salz von Nicolas Vahé. Wie, kennt ihr noch nicht? Das sollten wir schleunigst ändern!

„Du als Italienerin musst dieses Salz unbedingt probieren! Riech mal!“ Christina schaut mich erwartungsvoll an. Hmmm, wie das duftet. Und ich kann euch gar nicht oft genug sagen, wie gut das Salz schmeckt – in Kombination mit den anderen beiden Produkten, aber auch und besonders allein… weil man das Salz so vielseitig einsetzen kann. Ich streue es mir inzwischen sogar aufs Frischkäse-Brot. Wenn ihr mal wieder in Wiesbaden seid, dann solltet ihr also unbedingt bei Midsommer vorbeischauen und Nicolas Vahé kennenlernen. Oder ihr klickt mal in den Online-Shop home & living rein, hier könnt ihr euch das gesamte Sortiment ansehen.

Nudeln-und-Pesto-von-Nicolas-Vahé

Nicolas Vahé ist übrigens ein Premiumkoch aus Frankreich. Die Marke hat neben essbaren Dingen auch Food-Utensilien im Sortiment. Das Design ist von skandinavischer Geradlinigkeit inspiriert und ist damit in jeder Küche ein optischer Knaller. Und wer jetzt denkt, das Ganze kostet ein Vermögen, der irrt: Die Produkte sind bon marché, wie der Franzose sagen würde. Bon Appetit!

Schlagwörter: , ,

Related Posts

by
Als Journalistin liebe ich es, Geschichten zu erzählen. Auf meinem Blog vereine ich diese Leidenschaft mit meinem Interesse für Interior und einer Prise Neugier. Auf Lieblings ♥ zeige ich alles, was mein Herz vor Freude aus dem Tritt bringt.
Previous Post Next Post

Comments

  1. Antworten

    Parmigiano-Salz, Walnüsse in Schokolade, sündhaft leckere Chips … Auch ich probiere mich so langsam durch das Vahé-Sortiment und freue mich über jeden einzelnen Bissen. Und Pasta mit Pesto? Ist als nächstes dran!
    LG Vanessa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 shares