Handmade Markt in Frankfurt lockt ins Grüne und an die Stände

Auch wenn der Himmel heute Morgen wieder seine Schleusen über Wiesbaden geöffnet hat (langsam reicht’s, oder) – meine Laune ist super! Warum? In ein paar Tagen, am 20. Juli, findet in Frankfurt in der Zeit von 11 bis 18 Uhr wieder ein supertoller Designmarkt statt, den ich mir gleich rot im Terminkalender eingekringelt habe: der Handmade Markt im Grünen auf dem Alten Flugplatz in Frankfurt-Bonames. Und weil ich ganz viel Lust habe, mal wieder gemütlich durch die Stände zu schlendern und tolle Einzelstücke zu erbeuten, habe ich direkt mal bei den beiden sympathischen Organisatorinnen Kirsten Obst und Katharina Kottisch, die den Markt nun schon zum dritten Mal organisieren, nachgefragt, was es da so gibt, wie alles anfing und wer die beiden überhaupt sind. Ganz viele tolle Bilder mit den aktuellen Ausstellern und ein paar Impressionen aus dem vergangenen Jahr gibt es natürlich auch zu gucken. So Ladies, it’s your turn…

Hallo ihr Beiden, stellt euch doch bitte mal vor. Wer seid ihr, woher kommt ihr?

Kirsten: Hallo, liebe Giovanna. Vielen Dank, dass Du den dritten Handmade Markt im Grünen auf dem Alten Flugplatz in Frankfurt-Bonames auf www.stadtblogozin.de vorstellst 🙂 Mein Name ist Kirsten, ich lebe mit meinem Mann und unserer fast 6-jährigen Tochter im Frankfurter Nordend. Seit 2011 organisiere und veranstalte ich zusammen mit Katharina Designmärkte in Frankfurt.

Katharina: Ich heiße Katharina und lebe mit meinem Partner und unseren zwei Kindern in Frankfurt-Rödelheim. Neben den Veranstaltungen mit Kirsten arbeite ich als freie Grafikerin und habe ein Kinderbekleidungslabel namens zialee.

nicenicenice_minerals

DavidSchmidtFotografie_Abzuege_20x30_AufHolz_2

rennaDeluxe_ABCLoveHandmade Markt – klingt super. Was erwartet mich hier? Wer tummelt sich denn so alles auf dem Markt?

Kirsten: Für den Handmade Markt im Grünen 2014 konnten wir über 120 Designer, Künstler und Kreative aus ganz Deutschland gewinnen. Angeboten werden Produkte für Groß & Klein und Jung & Alt aus den Bereichen Accessoires, Dekoration, Design, Glaskunst, Grafik, Interieur, Keramik, Kinder, Kräuter, Kulinarisches, Kultur, Kunst, Lokalkolorit, Mode, Naturkosmetik, Papeterie, Fotografie, Porzellan, Print, Recycling, Schmuck & Schmückendes, Seifen, Stoff, Textiles, Upcycling und vieles mehr.  Es wird Vorführungen an den Ständen geben, Mit-Mach-Angeboten im Grünen Klassenzimmer, eine Mittsommer-Wildkräuter Führung rund um den Alten Flugplatz und ein schönes, gastronomisches Angebot geben. Ab 18 Uhr lädt das Tower Café ein, an der langen grünen Tafel zum GREEN TABLE PICKNICK auf der Picknickwiese Platz zu nehmen.

image

CAMI_Schuhe

druckspatz_Karte

PorzellanBachmannSeit wann gibt es den Markt? Wie hat alles angefangen? Organisiert ihr das selbst?

Katharina: Ich habe Kirsten 2011 in ihren Vorbereitungen für die erste fräulein zuckerminz‘ designgesellschaft – finest design aus frankfurt am main kennengelernt. Die Zusammenarbeit hat gepasst und seitdem machen wir gemeinsame Sache. Den Markt veranstalten wir nun im 3. Jahr, die Betreiber des Tower Cafés kamen über einen Pressebericht über unsere erste petit BOO – made for kids im März 2012 auf uns zu.

Kirsten: Wir organisieren unsere Veranstaltungen im Doppelpack. Von Ausstellerakquise, Locationsuche, Administration, Werbemittel bis Kommunikation, PR und das Verteilen von Flyeren, machen wir alles selbst.

handmadeMarkt3Habt ihr selbst auch eine Passion für das Basteln, Stricken, Nähen … oderoder?

Kirsten: Na klar! Seit meiner Kindheit habe ich mich in diversen Techniken versucht und 2011 mein Label Obst & junges Gemüse – Textilmanufaktur gegründet. Hier entstehen Unikate aus Stoff und Papier.

Katharina: Meine Passion ist ganz klar das Gestalten, Designen und Einrichten. Für mein Label entwerfe ich die Grafiken und für unsere Veranstaltungen bin ich für den optischen Auftritt zuständig. Mit meinen Kindern bastele ich viel und habe dies noch vor einiger Zeit auf meinem Blog Herzkaspar gezeigt.

zwischenpol_Turnmöbel Übersicht

vivilovelyWarum sollte ich am 20.Juli mit dabei sein?

Kirsten:  Alle Besucher erwartet ein fantastischer Sommertag im Grünen. Vor den Toren der turbulenten Main-Metropole, citynah und gut mit dem Rad und dem öffentlichen Nahverkehr erreichbar, findet man hier Natur pur! Hier zirpen Grillen, zwitschern Vögel, summen Bienen…

handmadeMarkt11

FrauOttilie_notizheft

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

perlenfischer_SChwalbeStempelLieben Dank für das spannende Interview! Wir sehen uns in Frankfurt-Bonames! PS Der Eintritt ist kostenfrei!!

Hier kann die Ausstellerliste eingesehen werden

Fotos: Kirsten Obst & Katharina Kottisch

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Related Posts

by
Als Journalistin liebe ich es, Geschichten zu erzählen. Auf meinem Blog vereine ich diese Leidenschaft mit meinem Interesse für Interior und einer Prise Neugier. Auf Lieblings ♥ zeige ich alles, was mein Herz vor Freude aus dem Tritt bringt.
Previous Post Next Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 shares